Eine Apotheke mit Tradition

Der Apotheker Peter Waldmann gründete 1973 die Stadt-Apotheke in der Langen Straße Nr.10 in Lüchow. In dem Gebäude der ehemaligen Bäckerei Rath wurden Räume für eine moderne Apotheke geschaffen. Peter Waldmann, der schon in vierter Generation den Apothekerberuf erwählt hatte, entschloss sich 1973 zum Verkauf der Stammapotheke (Hirsch-Apotheke) in Wustrow und zur Neugründung der Stadt-Apotheke in Lüchow. Er leitete die Apotheke sehr erfolgreich bis zur Übergabe an seine Tochter Sabine Waldmann-Haase-Mühlner im Jahre 1992.

Seit Bestehen der Stadt-Apotheke gab es immer wieder kleinere oder größere bauliche Veränderungen und Modernisierungen. Im Jahr 1999 erfolgte ein kompletter Neubau des Kundenbereiches und eine Neugestaltung der Apothekenfassade.

Im Mai 2008 wurde der Verkaufsraum auf das Doppelte vergrößert. Somit wurde eine freundliche Atmosphäre sowie mehr Platz für individuelle Beratungsgespräche geschaffen, die Technik modernisiert und ein Beratungsraum eingerichtet. Seit Juni 2012 haben wir einen barrierefreien Eingansbereich. Einheitliche Kittel optimieren das Gesamtbild unserer Apotheke.